Sep
17
Do
2020
Jugendleiter-Wahl @ Pfarrgarten
Sep 17 um 19:00 – 20:30

Die Wahl der Jugendleiter durch die Leiterrunde steht wieder an.

Im Vorfeld stellt sich daher immer wieder eine Frage, besonders, wenn es um die Suche nach geeigneten Kandidaten geht:

 

Was macht ein Jugendleiter eigentlich?

 

Im Grunde gestaltet jeder Leiter sein Amt selbst, aber grob kann man einige Aufgabenbereiche so zusammenfassen:

  • Überblick behalten. Die KJM hat mal mehr, mal weniger Veranstaltungen, und irgendwer sollte von Zeit zu Zeit nachfragen, ob die Orga alles im Griff hat und ob auch keine Aktion übersehen wird.
  • Aufgaben deligieren: Es NICHT Aufgabe des Jugendleiters, alles allein zu schmeißen. Zumal es in der KJM (und außerhalb) so viele kompetente Köpfe gibt, dass ein einzelner (bzw. zwei einzelne) da nie mithalten könnte. Der Leiter sollte nur wissen, DASS etwas gemacht wird.
  • Notfall-Entscheidungen treffen. Manchmal bekommt die KJM Anfragen, die sehr schnell beantwortet werden müssen. In dem Fall sollten sich die Leiter in die Leiterrunde hineinversetzen und selbst (sofern möglich auch in Absprache mit dem Jugendseelsorger) entscheiden.
  • Zuhören und kommunizieren. Wenn Fragen an die Leiterrunde gestellt werden (von LR-Mitgliedern, der Pfarrei, den Ministranten, von Verbänden/BDKJ, der Stadtverwaltung…), können die zwar theoretisch über jedes LR-Mitglied den Weg in die KJM finden, der schnellste (und manchmal auch der unkomplizierteste) Weg geht aber über die Leiter.
  • Mitdenken und Entscheidungen, wie sich die KJM zu bestimmten Fragestellungen positionieren will, mittragen.

Und was hat man davon, KJM-Leiter zu sein?

  • Einblick in viele Abläufe der Pfarrei und drum herum.
  • Ein Haufen Gaudi. Versteht sich eh.
  • Erfahrung beim Umgang mit Menschen, Veranstaltungen und Gremien
  • Fame. Ruhm und Ehre lassen bei diesem Posten natürlich auch nicht auf sich warten. Und selbst wenn die Pfarrjugend grad nur noch aus einem halben Dutzend Leuten bestehen sollte, dann klingt „Servus, ich bin der Leiter unserer Pfarrjugend.“ doch immer wieder klasse  😉

 

Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist von aktuellen Leitern beliebig erweiter- und fast beliebig kürzbar.

Sep
25
Fr
2020
abgesagt – Tanzabend 💃🕺 @ Tanzschule Anke Schneider
Sep 25 um 20:00 – 23:59

Schicke Kleidung, bequeme Schuhe und gute Freunde mit dabei und der Abend wird legendär.
***Lichteffekte***
***Bar***
***Chill-Lounge***

_______________________________________
Wer ein paar Tanzschritte kann, glänzt auf der Tanzfläche.
Die, die keine Tanzschritte können, bringen jenen auf der Tanzfläche Bewunderung entgegen.

Beide Gruppen kommen bei diesem Tanzabend auf ihre Kosten.
Es gibt eine breite Variation der Musikgenres, sodass keine Tanzrichtung ausgelassen wird.
Gleichzeitig sind die Anwesenden aufgeschlossen und hilfsbereit – wer möchte lernt nicht nur neue Tanzschritte, sondern rockt schnell ebenfalls schon die Tanzfläche!

Du bist herzlich eingeladen zu tanzen. Lass dir die Gelegenheit nicht entgehen!

_______________________________________
Wer: Jugendliche und junge Erwachsene U30
Wann: ab 20 Uhr
Wo: Tanzschule Anke Schneider, Miesbach
Eintritt: 3 €

Veranstalter: Tanzschule Anke Schneider
Möglichkeiten der Abendgestaltung:
Freies Tanzen, Gruppen- und Volkstanz, Line-Dance, „Stammtisch“, Tänze lernen, neumoderne Tänze (Shuffle, Jumpstyle, Electronica)